Vertrauen sie auf unsere reiseerfahrung
harry potter tour london jane austen tours

Literarische Touren durch GB

Kulturreisen in allen verschiedenen Formen sind schon viele Jahre lang unsere Stärke. Europas reiches Kulturerbe wird in die ganze Welt exportiert, weshalb es nicht überrascht, dass Besucher aus dem Ausland herkommen, um es hautnah zu erleben.

 

Literaturclubs, Museen, Geschichtsvereine und Alumni-Vereinigungen sind nur einige der Organisationen, für die wir regelmäßig Kulturprogramme erstellen und durchführen.

Literaturreisen

Die Idee der „Literarischen Wallfahrt“ ist ein bewährtes Konzept. Es zieht den Leser aller Arten von Büchern an sowie die beträchtliche neue Zielgruppe, die sich durch die Ausstrahlung von Filmen und Fernsehadaptionen  von bekannten Romanen entwickelt hat.

Natürlich gibt es viele englische weltberühmte Schriftsteller, aber der Rest von Europa kann sich auch einer Vielzahl von bedeutenden Namen der Literaturwelt so wie Dante, Goethe, Moliere, Balzac, Kafka und Cervantes rühmen.

Eine Literaturreise kann sich auf einer bestimmten Schriftstellerin gründen, so wie Jane Austen, wobei Besichtigungen an Orten organisiert werden, in denen die Autorin lebte und arbeitete, aber auch an Stätten, die in den Romanen vorkommen.

Eine andere Option ist ein weiterer Fokus auf eine bestimmte Literaturbewegung oder ein bestimmtes Genre – zum Beispiel die romantischen Dichter des englischen Lake District (Wordsworth, Coleridge und ihre Anhänger) oder Virginia Woolf und die Bloomsbury Group. Schriftsteller von Kinderbüchern und die in ihren Büchern vorkommenden Orte können auch einen sehr unterhaltsamen Reiseplan ausmachen -  Lewis Caroll und J.K. Rowling sind nur zwei, die einem dabei gleich einfallen. 

Weitere aufregende Tourmöglichkeiten werden uns durch die Reisen – tatsächlich oder ausgedacht – von großen Schriftstellern geboten so wie Boswell & Johnson in den westschottischen Inseln, Henry James' 'Kleine Tour in Frankreich' oder die italienischen Schauplätze von Shakespeares Theaterstücken.

Drehorte aus TV und Film werden auch immer beliebter als Thema, auf dem man eine Reise basieren kann.